Life&LAW digital Ausgabe 2020/10

Kaufen Sie das
  • 6,80 €
100% SSL-Verschlüsselung

Inhalt Ausgabe 10/2020:

ZIVILRECHT:

  • Verbraucherwiderruf bei Vorliegen eines rechtskräftigen Titels? Vollstreckungsabwehrklage ist unbegründet wegen Präklusion!
  • Ein gekauftes Sportpferd muss nicht den „Idealvorstellungen" des Käufers entsprechen!
  • Arglistige Täuschung: gar nicht so einfach zu beweisen!
  • Beitritt eines Minderjährigen zu einer KG: Anforderungen an die Wirksamkeit
  • kompakt: Das für Saisonarbeiter „begrenzte Arbeitsverhältnis" mit beschränktem Beschäftigungsanspruch

STRAFRECHT

  • Versuchsbeginn beim (Einbruchs-)Diebstahl
  • Vorlage einer Fotokopie eines Personalausweises „Gebrauchen" i.S.d. § 281 I S. 1 StGB?

ÖFFENTLICHES RECHT

  • Verfassungsrechtliche Vorgaben für eine strafrechtliche Verurteilung gem. §§ 185 ff. StGB
  • Partielles „Kopftuchverbot" für Referendarin mit GG vereinbar

AKTUELLE GESETZGEBUNG

  • Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Pauschalreisevertragsrecht

GRUNDFÄLLE

  • Vertrag mit Schutzwirkung zugunsten Dritter
  • Das Studentenabonnement

HEMMER.LIFE

  • Der ehemalige Kursteilnehmer und hemmer-Mitarbeiter Rechtsanwalt Max-Josef Heider im Interview

Die Life&LAW ist die deutschlandweit monatlich erscheinende hemmer-Ausbildungszeitschrift. In jeder Ausgabe werden aktuelle Entscheidungen im Bereich des Zivil-, Straf- und Öffentlichen Rechts aufbereitet und klausurtypisch gelöst.
Die Life&LAW dient in erster Linie als Schulungsmittel, indem sie aktuelle Rechtsprechung für Studierende, Referendarinnen und Referendare examenstypisch aufbereitet. Weiterhin werden die Leserinnen und Leser im hemmer.life Magazin über Interessantes rund um die Juristerei informiert. Zusätzlich ist die Zeitschrift für alle Juristinnen und Juristen ein wichtiges Nachschlagewerk für aktuelle Entscheidungen.